Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

März 2020

1 Mär

5 Apr
Between Life and Death

Between Life and Death

1. März 20205. April 2020
Jüdische Gemeinde zu Dresden, Heinz-Joachim-Aris Saal, Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

Der Holocaust forderte das Leben von fast sechs Millionen europäischen Juden. Einige der Überlebenden verdanken ihre Rettung Menschen, die unter hohem Risiko bereit waren ihnen zu helfen.

Erfahren Sie mehr »
4 Mär

26 Mär
Meine! Deine! Unsere Geschichte!

Meine! Deine! Unsere Geschichte!

4. März 202026. März 2020
Kreuzkirche Dresden, Ausstellungskapelle, Altmarkt
Dresden, 010167 Germany

Die Geschichte Deutschlands und der Sowjetunion von 1917 bis 1991 weist zahlreiche, oft unbekannte Verbindungslinien auf, nicht nur unter den Diktatoren Hitler und Stalin. Wenige wissen, dass einem der letzten Beschlüsse des Ministerrates der (Noch-)DDR am 11. Juni 1990 zufolge „ausländischen jüdischen Bürgern, denen Verfolgung oder Diskriminierung droht, aus humanitären Gründen Aufenthalt gewährt“ wird.

Erfahren Sie mehr »
23
Mär
Ausstellung „Gott hat den Fremdling lieb“

Gott hat den Fremdling lieb (5. Mose 10,18)

Montag 23. März 2020 | 17:00
Bibelhaus, Kretschmerstraße 19
Dresden, 01309 Germany

"Wie kommt es, dass du so freundlich zu mir bist? Ich bin doch eine Fremde." (Rut 2,10)
Bibelgespräch zur Eröffnung der Ausstellung

Erfahren Sie mehr »
24 Mär

3 Apr
Ausstellung „Gott hat den Fremdling lieb“

Ausstellung: Gott hat den Fremdling lieb

24. März 20203. April 2020
Bibelhaus, Kretschmerstraße 19
Dresden, 01309 Germany

Im ersten Teil der Ausstellung werden die Schicksale "prominenter" Fremder in der Bibel nachgezeichnet, während es im zweiten Teil um die bleibende Aktualisierung der biblischen Gebote zum Schutz des Fremden geht.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

3 Mai

28 Jun
Marion Kahnemann

Verwaiste Stimmen – Texte als Fundstücke

3. Mai 202028. Juni 2020
Jüdische Gemeinde zu Dresden, Heinz-Joachim-Aris Saal, Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

Marion Kahnemann arbeitet zum größten Teil mit Fundstücken, die von Menschen gemacht und von deren Gebrauch geprägt sind – jedes mit seiner eigenen Geschichte, weggeworfen von Menschen. Dabei geht es ihr darum, diesen Objekten ihren menschlichen Kontext zurückzugeben – auch, wenn es nun ein anderer ist.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren