Lade Veranstaltungen

Zukünftige Veranstaltungen › Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Mai 2020

3 Mai

28 Jun
Marion Kahnemann

Verwaiste Stimmen – Texte als Fundstücke

3. Mai 202028. Juni 2020
Jüdische Gemeinde zu Dresden, Heinz-Joachim-Aris Saal, Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

Marion Kahnemann arbeitet zum größten Teil mit Fundstücken, die von Menschen gemacht und von deren Gebrauch geprägt sind – jedes mit seiner eigenen Geschichte, weggeworfen von Menschen. Dabei geht es ihr darum, diesen Objekten ihren menschlichen Kontext zurückzugeben – auch, wenn es nun ein anderer ist.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

3
Jun
Die andere Frau

ABGESAGT – Die andere Frau

Mittwoch 3. Juni 2020 | 19:00
Semperoper Dresden, Theaterplatz
Dresden, 01067 Germany

ABGESAGT - Im Auftrag der Semperoper hat der Komponist Torsten Rasch gemeinsam mit dem Schriftsteller Helmut Krausser aus der biblischen Geschichte um den Urvater Abram, seiner Frau Sarai und der Magd Hagar ein Musiktheaterwerk entwickelt.

Erfahren Sie mehr »
4
Jun
Schekel

Die zweite jüdische Erhebung gegen Rom

Donnerstag 4. Juni 2020 | 18:30
Residenzschloss Dresden, Hans-Nadler-Saal, Taschenberg 2
Dresden, 01067 Germany

Der Bar Kokhba-Aufstand (132-136 n. Chr.), der nach seinem Anführer benannt wurde, ist nach der Zerstörung des Tempels im Jahre 70 n. Chr. das einschneidendste Ereignis in der Geschichte des antiken Judentums. Die Gründe, ...

Erfahren Sie mehr »
7
Jun
Die andere Frau

ABGESAGT – Die andere Frau

Sonntag 7. Juni 2020 | 19:00
Semperoper Dresden, Theaterplatz
Dresden, 01067 Germany

ABGESAGT - Im Auftrag der Semperoper hat der Komponist Torsten Rasch gemeinsam mit dem Schriftsteller Helmut Krausser aus der biblischen Geschichte um den Urvater Abram, seiner Frau Sarai und der Magd Hagar ein Musiktheaterwerk entwickelt.

Erfahren Sie mehr »
10
Jun
FACHTAG DES LANDESNETZWERKS SKA

Demokratische Kompetenzen in der beruflichen Bildung

Mittwoch 10. Juni 2020 | 09:00
in Dresden Dresden, 01067 Germany

In einer internationalen Arbeitswelt nehmen soziale Kompetenzen an Bedeutung zu. Auch die sächsische Arbeitswelt ist Teil davon: Kund_innen und Kolleg_innen ohne deutschen Pass oder mit (vermeintlich) anderer Herkunft sind keine Ausnahme.

Erfahren Sie mehr »
14
Jun
La Musika Vera

La Musika Vera

Sonntag 14. Juni 2020 | 17:00
Jüdische Gemeinde zu Dresden, Heinz-Joachim-Aris Saal, Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

Es erklingen Werke von G.F. Händel, J.S. Bach, W.A. Mozart, F. Mendelssohn Bartholdy, G. Fauré u.a.

Erfahren Sie mehr »
19 Jun

21 Jun
Evangelische Akademie Meißen

Jakob auf der Spur – Erstes Buch Mose, Kapitel 25 bis 33

19. Juni 202021. Juni 2020
Evangelische Akademie Meißen, St.-Afra-Klosterhof, Freiheit 16
Meißen, 01662 Germany

Manche Gestalten der Bibel werden entweder idealisiert oder besonders düster gesehen.
Jakob ist so ein Beispiel. Einige wollen in dem Erzvater nur Gutes sehen. Andere behaupten, schon sein Name heiße Betrüger, und er wäre ein Betrüger gewesen. Sehen wir uns die biblische Erzählung an.

Erfahren Sie mehr »
21
Jun
Synagoge Dresden

Mein Haus sei ein Haus der Andacht allen Völkern

Sonntag 21. Juni 2020 | 14:00
Neue Synagoge Dresden, Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

So lautet die Übersetzung der hebräischen Inschrift über dem Eingang der Neuen Synagoge Dresden. Sie wurde am 9. November 2001 geweiht.

Erfahren Sie mehr »
24
Jun
Die andere Frau

ABGESAGT – Die andere Frau

Mittwoch 24. Juni 2020 | 19:00
Semperoper Dresden, Theaterplatz
Dresden, 01067 Germany

ABGESAGT - Im Auftrag der Semperoper hat der Komponist Torsten Rasch gemeinsam mit dem Schriftsteller Helmut Krausser aus der biblischen Geschichte um den Urvater Abram, seiner Frau Sarai und der Magd Hagar ein Musiktheaterwerk entwickelt.

Erfahren Sie mehr »

September 2020

7
Sep
Jüdische Schriftauslegung

Meinungsverschiedenheiten

Montag 7. September 2020 | 19:00
Jüdische Gemeinde zu Dresden, Terrassenzimmer (Gemeindehaus), Hasenberg 1
Dresden, 01067 Germany

„Diese und jene sind Worte des lebendigen Gottes.“
So formulieren es die Rabbiner an drei Stellen im Talmud, und immer dann, wenn sie sich nicht einigen können. Wenn die Tora wahr ist, wie können gleichzeitig sich widersprechende Meinungen wahr sein?

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren