Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABSAGE – Weg der Erinnerung

Sonntag 15. November 2020 | 11:00 15:00

Weg der Erinnerung
Weg der Erinnerung

Der „Weg der Erinnerung“ führt per Fahrrad zu verschiedenen Stätten jüdischen Lebens und Leidens in Dresden, um an historische Ereignisse oder Personen zu erinnern. Das diesjährige Thema ist: „Wer überlebte den 13. Februar 1945 in Dresden?“ Jugendliche bereiten einzelne Stationen vor und nähern sich auf diese Weise dem jüdischen Leben in Vergangenheit und Gegenwart an. An bisher nicht gekennzeichneten Plätzen werden provisorische Gedenktafeln angebracht.

Die Radtour ist für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen offen. Der „Weg der Erinnerung“ an den Novemberpogrom ermöglicht aktive Auseinandersetzung und die Entdeckung neuer Facetten der Heimatstadt und deren Geschichte.
Herzliche Einladung! Fahrrad nicht vergessen.

Veranstalter Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e.V.
Kooperationspartner Ev.-Luth. Stadtjugendpfarramt Dresden, Katholische Dekanatsjugend Dresden, Jüdische Gemeinde zu Dresden

Treffpunkt an der Kreuzkirche

Altmarkt
Dresden, 01067 Germany
Lageplan bei OpenStreetMap anschauen