Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT! FACE TO FACE – Neue Literatur aus Deutschland

Priya Basil und Mirna Funk

im Gespräch über Gastfreundschaft und das Ritual gemeinsamer Mahlzeiten in unterschiedlichen Kulturen

Dienstag 24. März 2020 | 19:00 23:59

Priya Basil
© Suhrkamp Verlag

Priya Basil, britisch-indische Schriftstellerin, wuchs in Kenia auf und lebt heute in Berlin. Ihre Romane wurden für zahlreiche Preise nominiert.

In ihrem jüngsten Buch Gastfreundschaft erzählt Priya Basil von den indisch-kenianischen Traditionen ihrer Familie, von einer unerwarteten Einladung zum Spargelessen und einer Massenspeisung in einem Sikh-Tempel mitten in Berlin. Sie hält ein leidenschaftliches Plädoyer für ein gastfreundliches Europa, denn die besten Gespräche führt man an reich gedecktem Tisch: über Politik und Kultur und darüber, ob es bedingungslose Gastfreundschaft gibt.

Mirna Funk
© Malene Lauritsen

Mirna Funk, geboren 1981 in Ostberlin, studierte Philosophie sowie Geschichte an der Humboldt-Universität. Sie arbeitet als freie Journalistin und Autorin und schreibt über Kultur und ihr Leben zwischen Berlin und Tel Aviv. Als jüdische Autorin, die zur dritten Generation der Holocaust-Überlebenden in Berlin gehört befasst sie sich immer wieder mit der Rolle von jüdischer Kultur in Deutschland.

2015 erschien ihr Debütroman Winternähe, für den sie mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet wurde. Das Buch verhandelt das Thema Antisemitismus in Deutschland, den Krieg in Israel im Sommer 2014 und die Frage nach Identität in einer globalisierten Welt.

Kosten 5 Euro / 3 Euro (erm.); mit Museumsjahreskarte Eintritt frei;
online-VKK unter dhmd.de und Abendkasse

Veranstalter Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Kooperationspartner Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e.V.

Deutsches Hygiene-Museum

Lingnerplatz 1
Dresden, 01067 Germany
Lageplan bei OpenStreetMap anschauen