Beauftragter für das Jüdische Leben

Dr. Thomas Feist © SMK

Dr. Thomas Feist ist der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für das Jüdische Leben. Er ist Ansprechpartner für jüdische Bürger und die jüdischen Gemeinden in Sachsen sowie Vermittler für die Antisemitismusbekämpfung durch den Freistaat und zivilgesellschaftliche Organisationen. Er berät und unterstützt die Staatsregierung in Fragen der Förderung jüdischen Lebens, der Erinnerungskultur und der Pflege des historischen Erbes.

Weitere Informationen unter: https://www.smk.sachsen.de/23607.htm